Herzlich Willkommen in der St.-Aegidii-Kirche Quedlinburg! 

Wir Mitwirkende im Förderkreis begrüßen Sie herzlich auf unserer Infoseite! Gern möchten wir Sie über das Besondere unserer Kirche informieren und Sie auf anstehende Veranstaltungen aufmerksam machen. Wir freuen uns, Sie alsbald (wieder) in unserer Kirche als Besucher/in, Suchende/r oder Mitwirkende/r begrüßen zu können!
 
Ziel unseres Wirken ist es, die Kirche als geistlichen und kulturellen Ort zu pflegen, sie damit für heute und morgen zu erhalten sowie geignete Angebote zu gestalten. Dabei bringen wir ein, was zum Ort passt und uns wichtig ist und laden ein zur Unterstützung und Mitwirkung! 
 
Herzlich Willkommen!
 

St. Aegidii im Frühlingsabendrot
Leider zurzeit nicht für Sie und uns zu öffnen. 
Dennoch grüßen wir Sie in Nah und Fern aus unserer St.-Aegidii-Kirche-Quedlinburg!

Ein klitzekleines Virus hebelt aktuell unsere Welt aus dem Alltag, da es für einige Menschen schwerwiegende Krankheiten auslösen kann. Viel muss aus triftigen Gründen aussetzen und harrt auf eine alsbaldige Wiederbelebung. Das greift wir in unser Leben ein, aber schützt krankheitsanfällige Menschen. Darum ... 

Lassen Sie uns dennoch verbunden sein, lassen Sie sich dennoch aus Aegidii grüßen und lassen wir uns nicht die Hoffnung nehmen, das eine neue Begegnung möglich ist. 

 

40 Kinder des Montessori-Kindergarten entdecken die St.-Aegidii-Kiche als

älteste Stadtkirche Quedlinburgs.

 

 

 

Viel Neues gab es zu entdecken, das Mittelschiff, die Sakristei, der Orgelboden und die Orgel waren Höhepunkte und dicht umlagert. Gottfried Biller erklärte kindgerecht die älteste Orgel der Stadt und brachte sie sogar zum Mittanzen, was gerne angenommen wurde. Versucht wurde auch die große schwere Glocke zum Läuten zu bringen, was natürlich mit Unterstützung von Gerhard Schwenk gelang. Märchen oder nicht, kaum zu glauben war, dass sich ein "Wolf" in der Kirche befindet. Mit großen Augen konnten dann die Kinder einen „Steinwolf“ in der Glockenkammer bestaunen. 

Mit einem persönlichen Aegidiiengel als Andenken und einem Gruppenfoto im Chor endet die lebhafte und eindrucksvolle Besichtigung.

 

 
























Das Ensemble "Banchetto musicale"

eröffnet mit einem Benefizkonzert die diesjährige Kultursaison in unserer Kirche.

Schade für Sie und für uns:

wie viele andere Veranstaltungen zurzeit muss das Konzert leider abgesagt werden.


Gern aber versuchen wir, es alsbald möglich nachzuholen.